Place MEINA (NO)
print this page

Parrocchiale Maria Assunta di Ghevio

Die Pfarrkirche die der Maria Assunta gewidmet ist steht in einer Panorama-Lage auf dem Weg zur führenden Silvera. Sie hat sehr antike Ursprünge: sie wurde bereits von Innozenz den II 1132 zitiertals Kirche unter der Pfarrkirche von Gozzano. Im Laufe der Jahrhunderte hat sie verschiedene Manipulationen erlitten: ein Zeugnis des antiken Gebäudes aus dem zwölften Jahrhundert, bleibt allein der schöne romanische Glockenturm mit Ein - und Zweibogen und die Dekorationen mit hängenden Bögen erhalten. Zwischen dem siebzehnten Jahrhundert und dem achtzehnten Jahrhundert wurde ein Chor gebaut, von Borsetti in 1740 und in 1777 reich bemalt. Ein Altar aus Marmor von barocken Stil wurde installiert und durch eine Statue der Madonna aus dem sechzehnten Jahrhundert gekrönt. Bemerkenswert ist auch das barocke Oratorium Saint Roch gewidmet, dass sich im Weiler Silvera befindet, wo man im inneren Teil einen wertvollen hölzernen Altar bewundern kann.
Info: WIKIPEDIA

Typology
Kirche
Topic
Seen