Place ORTA SAN GIULIO (NO)
print this page

Sacro Monte von Orta

Die wunderschöne kleine Stadt Orta bietet unter den vielen Sehenswürdigkeiten, außer dem Charme des Sees, den eindrucksvollen Gassen der Innenstadt auch die Schönheit des Sacro Monte von dessen Gipfel aus man ein unvergleichliches Panorama genießen kann. Der Sacro Monte von Orta wurde auf Initiative des Abts aus Novara Amico Canobio ab Ende des 16. Jahrhunderts erbaut und umfasst einen Komplex mit zwanzig dem hl Franziskus gewidmeten Kapellen. Auf dem religiösen Rundgang, den die Kapellen bilden, können die Besucher das Werk der verschiedenen Künstler bewundern, die hier gearbeitet und diesen Ort in eine harmonische Umgebung verwandelt haben, wo die Schönheit der Natur harmonisch mit den Skulpturen Fresken und der Architektur verschmelzen. Neben den Arbeiten der ersten Kapellen, die im Stil der Spätrenaissance errichtet und mit Skulpturen und zurückhaltenden Malereien dekoriert wurden, sind prunkvolle und effektvolle Zeugnisse des Barocks und des Rokoko vorhanden bis zum neoklassischen Bauwerk der Capella Nuova, die jedoch unvollendet geblieben ist. Der Sacro Monte von Orta liegt in einem 13 ha großen historischen Park, der heute Naturschutzgebiet ist und umfasst 21 Kapellen vom Ende des 16. bis Ende des 18. Jh. mit Fresken und Skulpturen aus Terrakotta zu Szenen aus dem Leben des hl. Franziskus von Assisi, 370 mehrfarbige Statuen von den besten Künstlern der lombardischen Schule jener Zeit, die auch am Dom von Mailand tätig waren; -über 900 Fresken, die theatralische Szenen gestalten. Die Lage der Bauwerke und ihre sorgfältige räumliche Beziehung, wie auch die Vegetation regen die Besucher zum Nachdenken an: an einigen Stellen wurden besondere Aussichtspunkte auf den darunter liegenden See und die Berge der Umgebung angelegt. Der Besucherrundgang des Sacro Monte von Orta, der Stadt Orta selbst und schließlich der Insel San Giulio ist ein Folge von künstlerischen, architektonischen und landschaftlichen Meisterwerken, die all jenen, die auf der Suche nach dem Schönen und Unendlichen sind. Ein Rundgang der eine Spur in den Herzen der Besucher hinterlässt
Info: WIKIPEDIA

Standort

Italien
45° 47' 51.6732" N, 8° 24' 45.198" E
IT
Typology
Kapellen - Sacred Mountain - Naturschutzgebiet
Topic
Seen